Montag, 9. August 2010

Welche Märchen sind euer Motto?

Habt ihr nicht Lust die Spannung etwas zu erhöhen und zu verraten, welches Märchen euer Motto ist?

Also meins ist Schneeweisschen und Rosenrot.....

Grüsse

Elfe

Märchen sind die letzte Literaturgattung,
die uns in dem Glauben verführt,
dass die Liebe eine Chance auf dieser Welt hätte..

Kommentare:

  1. Ich tue mich, ehrlich gesagt, ein wenig schwer...
    Ich würde gerne das Lieblingsmärchen meines Wichtels verwenden, habe aber (bislang) keine wirklich gute Idee :-(. Vielleicht (hoffentlich!) kommt die aber noch, deswegen verrate ich nicht, um welches Märchen es sich bei mir handelt...

    Liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Ihr Lieben,
    leider hat mein Wichtel noch keinen Hinweis auf ein Lieblingsmärchen in ihrem Blog hinterlassen. Ich habe schon den gesamten Blog gelesen, war wirklich spannend, aber irgenwie bin ich immer noch sehr ratlos. Vorallem Filze ich ja viel und wenn so manch einer ein Haustierliebhaber ist, kann das mit feinen hängenden Dingen aus Wolle, böse ins Auge gehen, da die Wolle einfach nach Schaf riecht und so interessant ist. Na, ich bin auf jeden Fall noch optimistisch, daß mir noch was Schönes einfällt. Ganz sicher hat es etwas mit einem schönen klassischen Märchen der Geb. Grimm zu tuen.
    Die klassischen Märchen gehörten einfach zu meiner Kindheit und wenn ich heute diese höre oder lese, muß ich immer an meine liebe Omi denken, die viel vorgelesen und erzählt hat, dort fühlte ich mich immer sehr geborgen, es gab immer etwas geheimnisvolles, faszinierendes in den Geschichten, irgendwie war ich in meiner Phantasie immer die kleine Prinzessin und es hat immer wunderbar nach Apfelkuchen gerochen. Ach, seufz, schön... gell.
    So jetzt höre ich auf zu Schwärmen.
    Ich wünsche Euch einen schönen Abend,
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mich nicht nur an einem Märchen orientiert, sondern an zweien und dazu zwei Teile gezaubert.
    Es sind auch nicht die altbekannten Märchen und ich selber kannte beide vorher nicht.
    Ich habe sie ausgesucht, weil mir zu ihnen für meinen Wichtel etwas passendes einfiel.
    Hoffentlich gefallen ihr die Sachen.
    Verrate werde ich nichts, weil sie sonst Rückschlüsse ziehen könnte ;-)

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. @ Wichtelzwerg
    Also ich habe auch Haustiere und das nicht zu knapp. Meine Filzsachen fanden sie alle interessant, aber gefressen oder zerstört hat es noch niemand.Von daher mach dir nicht so einen Kopf...
    Ihr machte euch ja rar *zwinker* Es gibt ja jede Menge Märchen, die auf jede von uns passen könnte.. Mensch das wird ja spannend hier..
    Elfische Grüsse

    AntwortenLöschen
  5. Da mein Wichtelkind auch kein spezielles Märchen angegeben hat, dafür aber Figuren, die es besonders mag, habe ich mich auch daran orientiert...
    Meine erste Idee habe ich überworfen... nun folgt Plan B und hoffe, dass ich damit richtig liege....

    Wir haben ja seit kurzem 2 Kätzchen und ich habe bereits gefilzte Dinge, die von der Lampe, bzw. Decke hingen, abhängen müssen - die beiden ließen sich allerhand einfallen, um daran zu kommen... gefilzte Dinge auf Schränken/Regalen interessieren sie hingegen gar nicht... lag wohl eher am "Gebaumel"...

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  6. Ehrlich gesagt schwitze ich schon ein bissi, ob ich den Geschmack meiner Wichtelin treffe...
    Das scheint bisweilen etwas schwierig zu sein, aber gut, eine Herausforderung *g*

    Ich hab eine schöne Idee zu Dornröschen.
    Aber das kann sich auch noch ändern ;-))

    Langweilig wirds auf jeden Fall nicht!!!

    Liebe Grüße

    Kerstine

    AntwortenLöschen
  7. Lieblinsgmärchen? Das wäre ja mal eine Idee für einen Punkt im Fragebogen gewesen...
    Ich selbst oute mich als Liebhaberin jeglicher Prinzessinnen-Märchen, allen voran Aschenputtel und Schneewittchen, aber auch Schneeweißchen & Rosenrot finde ich wunderschön! Ich frage mich allerdings noch, ob ich lieber was ganz romantisches oder eher was witziges Märchenhaftes schaffen sollte...

    Regina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo zusammen,

    ich mag Märchen der Gebrüder Grimm. Eigentlich alle. Der gestiefelte Kater wäre eine Herausforderung für mich, aber ich habe mich für ein anderes Tiermärchen entschieden. Es hat auch etwas mit "Liebe" zu tun. Aber mehr möchte ich noch nicht verraten.

    Ich denke, dass ich den Geschmack meiner Wichteline treffe.

    In letzter Zeit hat sich bei mir so einiges getan, so dass ich leider nicht die Zeit, die ich investieren wollte, hier investieren konnte. Jetzt habe ich etwas mehr Luft und kann loslegen mit meinem Märchen.

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. ...also ich finde alle Märchen toll :O)
    natürlich darf der Froschkönig nicht fehlen...den find ich cool :O)
    also ich habe es gar nicht einfach mit meinem Wichtel...und komme auch irgendwie nicht so richtig vom Fleck *seuftz*
    Lasse kreative Grüße hier...Heike

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag ja Schneeweißchen und Rosenrot sehr gern, aber auch Dornröschen, Schneewittchen oder Aschenputtel.

    Bei meiner Wichtelline tappe ich noch völlig im Dunklen und weiß ehrlich gesagt noch nicht, wohin die Reise gehen wird...... Denn weder ein Lieblingsmärchen, noch einen glasigen Wunsch konnte ich auf ihrem Blog im Vorstellungsbogen finden. Und kennen tue ich sie leider auch nicht....
    Uffz, das wird wohl ein eher schwierigeres Projekt.

    LG Coco

    AntwortenLöschen