Dienstag, 14. September 2010

Warum....

... ist es eigentlich immer das gleiche beim wichteln???
Ob nun in Foren oder Blogs, es gibt immer Teilnehmerinnen die den Zeitplan nicht einhalten.
Wie kommt das eigentlich?
Es sind ja auch nicht immer diegleichen die zu spät sind, und es sind auch nicht immer dieselben Gründe warum sie zu spät sind.
Für mich ist das ein Phänomen, dem ich gern einmal nachgehen würde.
Liegt es vielleicht an der Anonymität des Internets?
Oder sind das Menschen, die im realen Leben auch eher spät dran sind, mit dem was sie tun?

Ich will hier niemanden anprangern, im Gegenteil ich finds gut wenn hier wenigstens gepostet wird, das man es nicht schafft, als sich zu verstecken und so zu tun, als wäre nix.
Aber ich verstehe das einfach nicht.
Unsere Gruppe hier ist z.B. seit Anfang Juni zusammen und seitdem haben wir auch unsere Wichtelpartner. Das sind über 4 Monate!!!!!!!!
Ich selbst habe im Juni noch Susi angeschrieben und sie gebeten, mich aus der Aktion zu nehmen, da ich damals einige private Baustellen hatte, und nicht wußte ob ich das mit dieser Wichtelei hier auf die Reihe bekomme. Und ich kann euch sagen das es mir verdammt schwer fiel, mit dem Geschenk für meine Wichtelline, da sie nichts in ihrem Fragebogen erwähnte was mein Hobby betrifft. Ebenso wenig fand ich einen Hinweis auf ein Lieblingsmärchen. Das sind schon schwere Vorraussetzungen um da was passendes zu werkeln.
Wie auch immer, mein Päckchen ist pünktlich verschickt, und mittlerweile auch angekommen, aber ich sitz hier noch ohne was da.
Und nun hoffe ich das es noch rechtzeitig zum Auspacktermin ankommt.
Aber mir gehts hier auch mehr um das Prinzip, das es vielen anscheinend unheimlich schwer fällt Termine einzuhalten.
Wirklich schade..........

LG Coco

Kommentare:

  1. hi! also ich kann dir leider nur zustimmen....noch gebe ich auch nicht die hoffnung auf, das mein päckchen noch rechtzeitig kommt..........aber ich finde auch 4 monate sind eine lange zeit......
    tschüß nico

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    also da ich auch zu den Jenigen gehöre die zu spät dran sind fühle ich mich einfach mal angesprochen...
    Ich fühle mich wirklich NICHT gut bei dem Gedanken das mein Päckchen zu spät kommt,aaaaaber wie ich in meinem Posting schon erwähnt habe bekommt mein Wichtel ein Notfall Päckchen...
    Ganz davon abgesehen das ich mehr Kosten in Kauf nehme um niemanden zu Enttäuschen!!!
    Es war bei meinem Wichtel auch nicht sehr einfach etwas zu finden,denn auch mir sind mit stricken und häkeln Grenzen gesetzt...und manche Dinge sind SEHR Zeit aufwendig!!!
    Ja...ich habe zu spät angefangen und habe es bestimmt nicht absichtlich nicht geschafft,aber für mich kommt es jetzt aber nicht in Frage jemanden ohne was da stehen zu lassen,nur weil ich ein Problem habe...und es halbherzig zu Ende zu führen WILL ich auch nicht!!!!
    Nun ja...ich kann es jetzt auch nicht mehr ändern...
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. hi! ups......ich wollte nicht wirklich meckern...nicht böse sein...aber ich warte so sehr...ich bin fürchterlich neugierig.......und nun kommt nichts.....grummel......ich unterstelle ganz bestimmt niemanden !!! böse absicht........
    aber mußte das auch mal schreiben ;o)
    liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike (und natürlich alle anderen)

    ich glaube eigentlich nicht, dass du unbedingt gemeint bist. Immerhin gibt es bei dir ein Trostpaket und das Richtige kommt bestimmt nach, da habe ich keine Angst.

    Aber so wie ich es überblicke (ich habe selten den totalen Überblick;-) ) haben sich einige noch nicht mal gemeldet, das finde ich schade.
    Es kann ja immer mal passieren,dass man nicht rechtzeitig fertig wird, aber wennigstens bescheid sagen fänd ich fair.

    Ich hab zwar auch noch nichts, aber die Hoffnung stirbt zuletzt! Bis zum 19´ten sind ja noch ein paar Tage...;-)

    LG
    Susa

    AntwortenLöschen
  5. Tja ich mache mir auch so meine Gedanken, denn ich gehe davon aus, das ich wohl diesmal zu denen gehöre, die mit nichts dastehen...
    Sicher weiss ich nicht, aber ich habe diesmal ein schlechtes Bauchgefühl.
    Bei mir war es zeitlich auch schwierig, zudem hatte ich was gewählt, wo ich noch nicht so sicher mit bin. Aber das war ja meine Sache.
    Geschafft habe ich es trotzdem,weil es mir wichtig war niemanden zu enttäuschen.
    Ich denke wenn man sich hier meldet und sagt das man es nicht schafft, dann kann ich damit auch leben, aber wenn gar nichts kommt und man jeden Tag irgendwie wartet, ist das schon ein sehr blödes Gefühl.
    Von daher verstehe ich deine Gefühl sehr gut Coco und ich hoffe trotz schlechten Gefühls, das es keine bittere Enttäuschung wird..
    Elfische Grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Ehrlich gesagt habe ich keine Lust mehr, darüber nachzudenken, warum es Leute nicht auf die Reihe kriegen......

    Letztes Jahr noch habe ich selbst einige Wichtelideen organisiert, genau das waren die Gründe weswegen ich das nicht mehr tue.

    Vielleicht sollte man eine "schwarze Liste" führen und Leute, die als unzuverlässig gelten einfach nicht mehr teilhaben lassen...

    Mein Päckchen habe ich auch noch nicht bekommen aber wie schon jemand schrieb, die Hoffnung stirbt zuletzt...

    AntwortenLöschen
  7. also, das meinige befindet sich heute in der zustellung!
    liebe grüße, geli

    AntwortenLöschen